Cabernet weltweit

Aus Weinbruderschaft

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Rückblick)
(Rückblick)
 
Zeile 4: Zeile 4:
-
Andras Caminada aus Würenlos ist seit über 30 Jahren im Wein-Business tätige. Mitte Jahr wird er sein Geschäft in Würenlos aufgeben und sich dann beruflich nur noch den Themen  
+
Andras Candrian aus Würenlos ist seit über 30 Jahren im Wein-Business tätige. Mitte Jahr wird er sein Geschäft in Würenlos aufgeben und sich dann beruflich nur noch den Themen  
Weinseminare und Weinreisen widmen. Er führt uns gekonnt durch den heutigen Abend.
Weinseminare und Weinreisen widmen. Er führt uns gekonnt durch den heutigen Abend.

Aktuelle Version vom 11. September 2019, 19:33 Uhr

Einladung 190322.JPG

Rückblick

Andras Candrian aus Würenlos ist seit über 30 Jahren im Wein-Business tätige. Mitte Jahr wird er sein Geschäft in Würenlos aufgeben und sich dann beruflich nur noch den Themen Weinseminare und Weinreisen widmen. Er führt uns gekonnt durch den heutigen Abend.

Um die Edelste der Gattung Vitis Vinisfera geht es heute Abend und um die meist verbreitete, nämlich um die Königin der roten Edelgewächse, die Cabernet Sauvignon. Aus ihr entstehen die feinsten und langlebigsten Rotweine der Welt. Sie ist mit über 290'000 ha die am meisten verbreitete Traubensorte auf der Welt und spielt eine sehr wichtige Rolle bei Assemblagen. Auf diese ist sie sogar angewiesen, denn alleine fehlt ihr oft Fruchtfülle, Charme und Schmelz. In Symbiose mit weiteren Edeltrauben wie Merlot, Petit Verdot oder Cabernet Franc entstehen hervorragende Assemblagen, die in ihrer Heimat dem Bordeaux zu seinem Weltruhm verholfen haben. Im Bordeaux prägt die Rebsorte langlebige Crus, die in ihrer Jugend oft kantig erscheinen, durch Barriqueausbau und Flaschenreife aber einen edlen, eleganten Charakter entwickeln. Topweine liegen oft sogar bis zu zwei Jahren im Barrique.

Die Traube reift langsam und liefert nur geringe Erträge. Sie entwickelt viele kleine Beeren mit dicken Schalen. Diese enthalten intensive Tannine und dunkle Farbstoff die dem Wein seine dichte, klare Struktur und seine dunkelrote Farbe verleihen. Schwarze Johannisbeeren und Pfeffer bilden die Grundaromen, in kühleren Terroirs kommt Peperoni dazu. Aromen wie Minze, Eukalyptus, Schokolade, Zedernholz, Tabakblättern sowie mineralische Komponenten runden das Spektrum ab.

Diese Struktur und Aromatik behält die Traube auch ausserhalb ihrer Heimat, dem Bordeaux bei, die Intensität wird aber durch unterschiedliche Böden, Klima und Vinifizierung beeinflusst. Dies wollen wir in der Degustation genauer ergründen.

Die wichtigsten Cabernet-Länder die sowohl sortentypische als auch eigenständige Weine hervorbringen sind: • Frankreich 58‘000 Hektar • Chile 41‘000 Hektar • Kalifornien 35‘000 Hektar • Australien 28‘000 Hektar • Argentinien 17‘000 Hektar • Südafrika 13‘000 Hektar



P1020267b.jpg  IMG 20190409 194627b.jpg
P1020271b.jpg  P1020268b.jpg 
P1020280b.jpg  IMG 20190409 212649b.jpg
Cabernet Sauvignon 0102.JPG
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Werkzeuge