59. Martini-Bott

Aus Weinbruderschaft

Wechseln zu: Navigation, Suche

Liebe Weinfreundinnen und Weinfreunde

Wie alle Jahre wollen wir an Martini Rückschau halten auf unser Vereinsjahr der Weinfreunde St. Martin Zofingen. Gemäss unseren Statuten treffen wir uns zum Martini-Hauptbott und zum Martini-Mahl.

Dieses Jahr werden der Stubenrat und die Rechnungsprüfer für eine neue 3-jährige Amtszeit gewählt. Unser Tafelmeister Romy Holenstein möchte nach 15 Amtsjahren kürzer treten und aus dem Stubenrat austreten. Auch unser bewährter Prüfungsobmann Willi Spürgin möchte nach, sage und schreibe 36 Jahren, ebenfalls sein Amt niederlegen. Wir danken Romy Holenstein und Willi Spürgin für ihre langjährige und aufopfernde Arbeit im Stubenrat recht herzlich. Es war eine schöne Zeit mit euch, im Team der Zofinger Weinfreunde zusammenzuarbeiten.

Urania Balatoni Statthalter würde gerne das Amt von Romy Holenstein als Tafelmeister übernehmen. Als Statthalter stellt sich unser Magister Vini Theres Zimmermann zur Verfügung. Als neuen Prüfungsobmann schlagen wir Dario Kreienbühl, Oenologe vor. Als langjähriger Rechnungsprüfer tritt auch Theo Hauser zurück. Wir danken ihm für seinen unermüdlichen Einsatz, unsere Finanzen im Griff zu haben. Als neuen Rechnungsprüfer stellt sich Magister Vini Marcel Schenk zur Verfügung zusammen mit dem bewährten Revisor Karsten Schnelli. Am Sonntag, 12. November 2017 haben Sie die Gelegenheit, Ihre Töchter und Söhne, sowie Freunde und Bekannte mitzubringen, um an unserem schönsten Anlass im Jahr gemeinsam teilzunehmen und mit uns zu feiern.

Auch Vegetarier sind willkommen. Vermerken Sie diesen Wunsch auf Ihrer Anmeldung. Falls Sie angeben, mit wem Sie gerne zusammensitzen möchten, sprechen Sie sich vorher mit Ihren Tischpartnern ab. Soweit es möglich ist, werden wir Ihre Wünsche berücksichtigen.


59. Martini-Hauptbott

im Kegelcenter für alle Mitglieder, 11.00 Uhr Hauptbott

Traktanden

Das Protokoll wird nicht verlesen! Auf Anfrage kann das Protokoll beim Stubenmeister bezogen werden. Am Martini-Hauptbott liegen Kopien auf!

Prüfungsobmann Willi Spürgin tritt zurück. Vorschlag: Dario Kreienbühl

Tafelmeister Romy Holenstein tritt zurück. Vorschlag: Theres Zimmermann

Urania Balatoni wird Tafelmeister und Theres Zimmermann Statthalter

Karsten Schnelli und Marcel Schenk

Anträge an das Hauptbott sind schriftlich bis Mittwoch, 1. November 2017, 10 Tage vor Martini einzureichen. 12.15 Uhr Ehrungen für alle Mitglieder, Partner, Freunde und Bekannte

Rückblick

Martini201700.jpg

Martinispende im Sennhof


Martini201705.jpg Martini201702.jpg Martini201703.jpg

In einer feierlichen Atmosphäre durfte der Stubenrat sechs neue Gesellen zu ihrer bestandenen Gesellen-Prüfung gratulieren und ihnen die Gesellen-Orden überreichen. Der Stubenrat wünscht ihnen weiterhin viel Spass und Freude am Wein und noch viele tolle Anlässe im Kreise der Weinfreunde St.Martin.


Martini201706.jpg Martini201707.jpg

Martini201708.jpg

Verabschiedung Romy Holenstein

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Werkzeuge