2.Coupe St.Martin

Aus Weinbruderschaft

Wechseln zu: Navigation, Suche

Liebe Weinfreunde

Die interessante Vertikal Degustation der Bordeaux Weine vom Château Villars ist in bester Erinnerung. Evelyne und Max Gloor brachten uns zehn Weine der Jahrgänge 2003 – 2012 mit. Lukas Anliker zeigte uns auf, wie sich die Weine im Laufe der Jahre verändert haben und wie sich angeblich schlechtere Jahrgänge nach wie vor trinkreif präsentieren. Der Einfluss von neuen Kelterungsmethoden war erkennbar in Nase sowie Gaumen und erstaunte alle Weinfreunde.

2.Coupe St.Martin.jpg

Eine Herausforderung für alle Weinfreunde

Erinnern Sie sich noch an den 1. Coupe St. Martin im Oktober 2014? Im Rückblick ist zu lesen: „Ein toller und gelungener Anlass!“ Wortgetreu an diese Aussage möchten wir mit unserem 2. Coupe St. Martin am Mittwoch, 26. Oktober 2016 anknüpfen. Wir werden wiederum feine und sortentypische Qualitätsweine verkosten und mit Fragen Ihr Gedächtnis in Schwung bringen. Motivieren und begeistern Sie doch auch andere Weinfreunde diese, Herausforderung anzunehmen.


Weinfreunde sind neugierig und lechzen nach neuen Herausforderungen. Der Stubenrat will Ihnen dies mit der Austragung des Coupe St. Martin ermöglichen. Ziel ist es, in einem Wettbewerb Ihre persönlichen Kenntnisse der Weinkunde zu prüfen, zu vertiefen oder aufzufrischen. Der Wettbewerb ist freiwillig! In erster Linie geht es darum, dass Sie an dem Anlass Lust und Freude haben. Gemeinsam mit gleichgesinnten Weinfreunden wollen wir auch die Geselligkeit fördern. Der Coupe St. Martin ist eine Kombination von je vier leichten Fragen zu den Rebsorten, dem Rebbau, der Weinbereitung und der Weingeographie. Damit sie die richtige Lösung einfacher finden, erhalten sie jeweils drei Antworten zur Auswahl (Multipel Choice), wovon eine der Antworten die Richtige ist. Aber nicht nur Theorie ist gefragt. Wir verkosten blind je drei Schweizer Weiss- und Rotweine, sowie drei Europäische Rotweine. Die Weine sind ausgesprochen sorten- und regionentypisch. Einige Weine haben Sie vielleicht, an einem unserer vielen Anlässe schon einmal genossen. Dieser spielerische Wettbewerb ist die beste Gelegenheit, sein eigenes Wissen rund um den Wein zu testen. Im Verlauf der Jahre haben wir an vielen Degustationen Weine aus zahlreichen Rebsorten und vielen Weinbauregionen verkostet und viele Informationen erhalten. Die Weine wurden meistens durch versierte Fachleute vorgestellt und erläutert. An diesem Anlass kann nun jeder Teilnehmer für sich feststellen, was ihm von den degustierten Weinen und Informationen in Erinnerung geblieben ist. Sind Sie nicht sicher, welches die richtige Lösung sein könnte, so diskutieren sie ungeniert mit Ihrem nachbarlichen Weinfreund. Die Antworten werden am Anlass ausgewertet. Wie an bedeutenden Sportanlässen üblich, erhält der Sieger den Wanderpokal St. Martin für zwei Jahre mit nach Hause. Zusätzlich werden die ersten drei Ränge mit je einer Flasche Wein ausgezeichnet.


Einladung zum 2. Coupe St. Martin am Mittwoch, 26. Oktober 2016 um 19.30 Uhr im Restaurant Lerchenhof, Mehlsecken/Reiden

Der Unkostenbeitrag beträgt für Mitglieder CHF 65.— und für Gäste CHF 70.— pro Person.

Im Preis eingeschlossen sind die Weine, das Mineralwasser, die Unterlagen und der Imbiss am Schluss des Anlasses.

Anmeldung schriftlich bis spätestens Mittwoch, 19. Oktober 2016 per E-Mail an: ahaller@swissonline.ch

Bitte bringen Sie Ihre Degustationsgläser mit! Für Gäste stehen Gläser zur Verfügung.

Der Stubenrat freut sich auf Ihren Besuch und wünscht Ihnen einen spannenden und unterhaltsamen Abend.

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Werkzeuge