"Eusi Wy" Limmat- und Reusstal

Aus Weinbruderschaft

Wechseln zu: Navigation, Suche

AG.jpg

Das Thema "Eusi Wy" ist ein Zyklus von Degustationen der Weine aus dem Aargau.

Nachdem unsere letztjährige Degustation "Eusi Wy" ausschliesslich Weinen des aussergewöhnlichen Jahrgangs 1997 vorbehalten war, wollen wir jetzt unsere Reise durch die Rebbaugebiete des Aargaus fortsetzen. 1998 haben wir uns mit dem südlichen Kantonsteil, dem Jura-Südfuss und dem Seetal beschäftigt. Dieses Jahr wenden wir uns weiter östlich und besuchen das Weingebiet des Limmat- und Reusstals.

Im Tal der Reuss finden wir in den Gemeinden Gebenstorf, Birmenstorf und Niederrohrdorf stattliche Weinberge. Ganz im Süden auf dem Gemeindegebiet von Zufikon wachsen die Reben der Stadt Bremgarten neben der Rebhalde der Gemeinde Muri. Das Reusstal wird von kalkreichen Juraböden geprägt, die feine extraktreiche Rotweine gedeihen lassen.

Am Fuss der Lägern, entlang der Limmat erstrecken sich die Rebberge der Gemeinden Würenlos, Wettingen und Ennetbaden. Weiter unten, schon in Sichtweite des "Wasserschlosses", dem Zusammenfluss von Aare, Reuss und Limmat, liegen die Reben der Gemeinden Ober- und Untersiggenthal. Im Limmattal gedeiht auf Jurakalk mit Mergel ein besonders kompakter und kräftig strukturierter Blauburgunder.Und hier am Unterlauf des Flusses finden wir auch einige der bekanntesten Lagen des Aargaus. In Ennetbaden am Südhang des Geissbergs wächst der "Goldwändler", am Lägernhang in Wettingen der "Herrenberg" und in Würenlos im Rebgut Bick der "Bicker".


Begleiten Sie uns auch diesmal im Aargau und lassen Sie sich überraschen. Dabei erfahren Sie viel Wissenswertes über Rebbau, Traubensorten und Kelterung der Weine. Herr Wetzel wird Ihnen die Weine mit interessanten Informationen und viel Hintergrundwissen vorstellen. Dabei erhalten Sie die Gelegenheit, die Weine aus dieser Region zu verkosten.

Rückblick

Rebgoettin wetzel.jpg


Martin Wetzel, Würenlos, aus der Dynastie der sehr bekannten Winzer-Familie Wetzel, stellte im Restaurant Rössli, Rothrist, den Weinfreunden und Interessierten eine prächtige Palette verschiedenster Weine aus dem Limmat- und Reusstal vor.


Folgende Weine wurden präsentiert, verkostet, diskutiert und mit ganz persönlichen Notizen bedacht (rein subjektiv und ohne zu werten):

Ein ansprechender Schaumwein (Cuvée aus Blauburgunder und RxS). Feines sanftes Hellgelb mit fruchtiger Nase und perfekter Perlage, trotz Gehalt wirkt er sehr elegant.


Helles Gelb, Fremdton in der Nase, stahlig im Gaumen und etwas kurz im Abgang, (Eindruck wird bestätigt)


(Charmont = Kreuzung Chasselas X Chardonnay) Hellgelb, Honignase, leichter Muskat, vollmundig mit rassiger Struktur, Schmelz und sehr angenehmer Körper. Eine Neuzüchtung, welche sehr überzeugt und grossmehrheitlich Gefallen findet.


Helles Gelb, etwas verhaltene Nase, im Gaumen eher neutral und eher atypischer RxS, weil er diejenige Linie fährt, die sich als Gegensatz zum Schinznacher sieht.


(Blauburgunder / RxS) Hellgelb, Hefeton in der Nase etwas ungewohnt im Aargau, eher wuchtig wirkend im Gaumen und Abgang.


Hellgelb, Lichees in der Nase, sehr elegante Frucht und reiche Aromen, gute Struktur und rassige Säure (keine BSA)


Helles klares Rubinrot, fruchtig beerige Nase, lebhafte rassige Säure und Bittermandelton im Abgang.


Rubinrot, fruchtig ansprechende Nase und gute Struktur mit Bittermandeln.


Rubinrot mit reichen Aromen, feines Vanille und reife Beeren, filigrane Struktur und sehr schöner runder Abgang


Leuchtendes Dunkelrot, Nelkenduft, eleganter Körper und dezenter Vanilleton, langer Abgang.


Dunkles Rot (mit 5% Dioli Noir), fruchtige Nase, guter Körper, leicht bitterer Abgang.


(Blauburgunder/Garanoir/Dioli Noir) ein interessanter Wein mit komplexer Aromatik, viel Körper und Gehalt, wirkt jedoch fast etwas streng.


Eine hervorragende Reihe von Weinen, die sich wirklich sehen lassen dürfen! Ein echtes Erlebnis! Künftig sollen Aargauerweine besser bekannt gemacht werden - dies ist auch eine Aufgabe der Weinfreunde!

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Werkzeuge